Array
(
)
 
 
 

APPBOOKs

...für wen?

...warum besonders?

...wie nachhaltig?

INNOLIBRO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung bevor Sie weitersurfen.

Datenschutzerklärung
Bestätigen

Sie haben ein klassisches Printbuch oder eBook gekauft – dann aktivieren Sie hier kostenfrei das entsprechende APPBOOK und erleben Sie Lesen neu.

Entdecken Sie Ihre APPBOOKs als „lebendige Bücher“, die von Verlagen, Autor*innen oder INNOLIBRO stetig aktualisiert werden können. Darum sind APPBOOKs nachhaltig und sollen für mehr digitales Lesen sensibilisieren – auf all Ihren Geräten. Die direkte Kommunikation zwischen Verlag/Autor*innen oder anderen Mitleser*innen ist im APPBOOK via Chat möglich – was zu neuen Sichtweisen und schnell beantworteten Fragen führen kann. Durch integriertes Multimedia und besondere Interaktionen werden Bücher im APPBOOK-Format zu Ihren persönlichen Wissens‐ und Literaturerlebnis.

Wir konnten kein Appbook identifizieren, das Sie versuchen, zu aktivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie denn Link/QR-Code aus Ihrem gekauften E-Book verwenden.

Entdecken Sie als Verlag oder Selfpublisher*in wie Sie mit unserem APPBOOK-PLUS-Programm den klassischen Buchmarkt mit speziellen INNOLIBRO-E-Books und INNOLIBRO-Printbüchern erreichen?

Mit dem APPBOOK-Plus-Programm bietet INNOLIBRO seinen Vertragspartner*innen die Option, ihr APPBOOK auch in den klassischen Medienformaten (E-Book und Printbuch) zu publizieren und die entsprechenden Daten (z.B. XML oder EPUB2/3) dafür bereit zu stellen.

Um mehr Marktwahrnehmung und Reichweite zu erzielen sowie in direkteren Kontakt mit Ihren Leser*innen zu treten und in Ihren Büchern umfangreicher auf Ihr erweitertes Sortiment hinzuweisen (Cross-Selling etc.), sollten Sie APBOOKs als zentrales Medium betrachten.

Sie möchten sich mit den Möglichkeiten dieses neuen Medienformats beschäftigen? Dann wird Ihnen von INNOLIBRO folgendes Vorgehen empfohlen:

Jetzt Termin vereibaren und mehr erfahren

Nutzen Sie Ihr Printbuch oder Ihr E-Book (EPUB2 bzw. EPUB3), um schon auf dem Cover und direkt auf den ersten Seiten auf APPBOOKs, dem lebendigen Buchformat, aufmerksam zu machen. Käufer*innen des E-Books erhalten integrierte Hinweise und Links, die auf die kostenfreie Nutzung des dazugehörige APPBOOKs verweisen. Durch den Nachweis des Kaufbelegs und Nennung der Mailadresse erhalten Kund*innen dann kostenfreien Zugriff auf das APPBOOK und können die Vielzahl an Vorteilen erleben, um sich später dann sogar für den Abschluss eines Abonnements zu entscheiden. Um diese von INNOLIBRO publizierten E-Books im weiteren Buchmarkt zu vertreiben, erhält dieses eine reguläre ISBN-Nummer und wird über unseren Partner, LIBREKA, distribuiert.

Für die Nutzung dieses Promotionformates über Printbücher gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie bei E-Books. Zusätzlich erhalten Verlage oder Selfpublisher*innen eine strukturierte XML-Datei, welche integrierte QR-Codes beinhaltet, die auf bestehende APPBOOK-Videos und auf die APPBOOK-Plus-Programm-Plattform verlinken. Optional erhalten Sie zusätzlich eine Einlegekarte, die beim Versand in Ihre Printpublikation eingelegt werden kann und somit ebenfalls auf das APPBOOK verweist.

Sind Sie an diesem Prozess interessiert? Dann lassen Sie uns gerne über die hierfür notwendigen Maßnahmen sprechen. Die Ansicht des APBOOK-Plus-Portals sehen Sie hier.