APPBOOKs

...für wen?

...warum besonders?

...von wem?

...wie nachhaltig?

...ein Investment?

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung bevor Sie weitersurfen.

Datenschutzerklärung
Bestätigen
Das APPBOOK

Einfach zum eigenen APPBOOK.
Was Verlage & Autor*innen wissen sollten

Alle Prozesse unserer Systeme sind darauf ausgerichtet, Ihnen das Erstellen von APPBOOKs so einfach wie möglich zu machen.

VOM BUCH ZUM APPBOOK >>

Verlage und Autoren laden ihre Bücher in Form von PDF- oder XML-Dokumenten in unseren Hub.

Im Hub bietet ein CMS das komfortable Editieren des eingeladenen Textes - sowie auch das dann stetige Aktualisieren oder die Erweiterung um Multimedia-Inhalte.

Das aufbereitete Buchskript wird dann an die INNOLIBRO Masterdatenbank übertragen wo es zentral verwaltet...

... und an einen App-Server, das INNOLIBRO-MatchingAd-Portal sowie den INNOLIBRO-Bookstore übergeben wird, so dass alle Plattformen von einer zentralen Instanz aus verwaltet werden und damit stets auf dem gleichen Stand sind.

Das finale APPBOOK entsteht dann aus den Datenquellen des MatchingAd-Portals sowie des App-Servers. Veränderungen am Buchskript durchlaufen in Sekundenschnelle diesen gesamten Prozess und kommen unmittelbar beim Nutzer der App als Aktualisierung an.

Am Ende des Prozesses erhält der Verlag/Autor*in ein kleinen Programmcode, den er in den eigenen Online-Bookstore einbindet. Kaufinteressierte folgen dem APPBOOK-Link und erhalten das gewünschte Buch im INNOLIBRO-Bookstore (Online/App) als Freemiumversion. Sobald ein Kauf oder Abonnement stattfindet, wird dem Verlag/Autor*in der Erlös (abzüglich INNOLIBRO-Provision) erstattet. Zusätzlich profitieren Verlag/Autor*in von den vielfältigen, digitalen und analogen Vermarktungs- und Absatzwegen der INNOLIBRO GmbH.

Alle APPBOOK-Titel eines jeweiligen Verlages werden im Buchshop des Verlages oder in den Shops von Affiliatepartnern zum Erwerb (Kauf oder Abo) angeboten.

Der INNOLIBRO-Bookstore ist online erreichbar, steht aber auch als APP für die Systeme iOS, ANDROID und WIN7/8/10 zur Verfügung.

Stationäre Buchhandlungen bieten kostenfreie Freemiumversionen von APPBOOKs in Bookletform zum Mitnehmen. Erwerben Lesenden dann das APPBOOK, wird der jeweiligen Buchhandlung die Verkaufsprovision gutgeschrieben.

Viele Fachgeschäfte oder Locations wo Menschen zur Ausübung einer Aktivität hingehen (z.B. Baumärkte, etc.) bieten kostenfreie Freemiumversionen von APPBOOKs in Bookletform zum Mitnehmen – entsprechend der Ausrichtung ihres Geschäfts. Erwerben Lesenden dann das APPBOOK, wird dem jeweiligen Reseller die Verkaufsprovision gutgeschrieben.