Array
(
)
 
 
 

APPBOOKs

...für wen?

...warum besonders?

...jetzt investieren

INNOLIBRO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung bevor Sie weitersurfen.

Datenschutzerklärung
Bestätigen
Das APPBOOK

News-Archiv

News-Archiv - INNOLIBRO startet mit vielen Projekten in den Sommer!

INNOLIBRO startet mit vielen Projekten in den Sommer!
INNOLIBRO startet mit vielen Projekten in den Sommer!

8. July 2022

Den B2C-Markt direkt zu adressieren, zeichnet sich als immer wichtiger werdendes Businessmodell bei INNOLIBRO ab. Hierzu starten zwei größere Pilotprojekte, um Kund*innen für Urlaubs- und Reiseliteratur direkt in den Regionen OSTSEEKÜSTE und CHIEMGAU mit analogen Promotionaktionen exklusiv für die jeweiligen APPBOOKs zu begeistern. Ziel hierbei ist, von mehr Agilität bei der kundenzentrierten Vermarktung und von weniger Margenabflüssen an andere Marktpartner zu profitieren und Nutzende direkt für die Marke „INNOLIBRO“ zu gewinnen.

Von folgenden, weiteren Maßnahmen verspricht sich INNOLIBRO überdies zusätzliche Kontakte, Erlöse, spannende Use Cases und eine stärkere Verankerung im Markt:

·         Die HOLZMANN MEDIENGRUPPE publiziert bis voraussichtlich Ende Juli den Bestseller LIFEHACKS FÜR HANDWERKER von Umberta Simonis als interaktives APPBOOK – auch mit dem Fokus, Werbepartner für das zusätzliche Erlöse bietende In-Book-Advertising-Programm zu integrieren

·          INNOLIBRO steht in Verhandlung mit einer spannenden Autorin, deren einzigartiges „nachhaltiges Kochbuch“ als APPBOOK zu publizieren und flächendeckend direkt im B2C-Markt zu vermarkten

·         Ab August 2022 wird eine neue Literatur- und Marketingspezialistin ihre vielen Jahre Verlagserfahrung im Team von INNOLIBRO mit einbringen und das Voranbringen von APPBOOKs unterstützen

·         Der SELFPUBLISHER VERBAND ist mit INNOLIBRO eine Businesspartnerschaft eingegangen, so dass nun gegenseitiges Interesse besteht, den über 1.000 Autor*innen im Verband die Chancen rund um APPBOOK-Publishing zu vermitteln und diese für dieses innovative Literaturformat zu gewinnen.

 

Gruss Gregor